SAB WindTeam GmbH 

Berliner Platz 1

25524 Itzehoe

 

Tel:   0 48 21 / 40 397 - 0

Fax: 0 48 21 / 40 397 - 77

email: info@sab-windteam.de

 

.

Beispielprojekt ‚Äď Windpark Pl√∂tzkau

 

Der Windpark Plötzkau im Überblick - Ein Projekt mit eigenem Umspannwerk

Gesamtleistung der Anlagen

 

17,6 MW

Anlagentyp

 

Enercon E-101/E-92

Anzahl der Anlagen

       

6

Standort

 

Plötzkau / Schackstedt (Sachsen-Anhalt)

Nabenhöhe / Rotordurchmesser

 

135 m / 108 m

mittlere Windgeschwindigkeit in Nabenhöhe

 

6,8 m/s

Jahresenergieertrag

 

43.500.000 kWh

Eingesparte CO²-Emissionen

 

36.500 t

 

Projektbeschreibung:

 

Der im Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) gelegene Windpark Pl√∂tzkau erstreckt sich √ľber die zwei Gemarkungen Pl√∂tzkau und Schackstedt, so dass im Rahmen der Projektentwicklung zwei Genehmigungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz Pl√∂tzkau(BImsch-Genehmigungen) erforderlich waren. Beide Genehmigungen mussten so mit den jeweiligen Beh√∂rden koordiniert werden, dass alle sechs Windkraftanlagen des Herstellers ENERCON m√∂glichst zeitglich in Betrieb gehen konnten, um die garantierte Einspeiseverg√ľtung zu sichern.¬† UW_Klein Schierstedt

Dar√ľber hinaus hat SAB WindTeam auch das notwendige 110kV-Umspannwerk sowie eine 7km-lange Kabeltrasse projektiert, realisiert und daf√ľr eigens die Infrastrukturgesellschaft Klein Schierstedt gegr√ľndet. Neben dem Windpark Pl√∂tzkau speist auch der 7,75 MW gro√üe Windpark Quenstedt in das Umspannwerk ein, das nachfolgend an das Verteilnetz der Mitnetz angeschlossen ist.¬†

 

Beide Windparks sowie die Infrastrukturgesellschaft sind ein wesentlicher Bestandteil der hauseigenen IPP-Gesellschaft und werden durch Technische und Kaufm√§nnische Betriebsf√ľhrung sowie das Asset Management der SAB-Gruppe aus einer Hand betrieben.

 

Die sechs Anlagen des Windparks Pl√∂tzkau sind nach Erteilung der BImsch-Genehmigung im November 2015 in weniger als zw√∂lf Monaten errichtet worden und wurden planm√§√üig sowie ohne Kosten√ľberschreitung im Zeitraum im September/Oktober 2016 in Betrieb genommen.

 





.